Infrastruktur und Transport am Gardasee

Der Gardasee besitzt ein gut ausgebautes Straßennetz, das sich um den gesamten See herum zieht und folgende Straßen aufweist:
- Westliche Gardesana: von Salò bis nach Riva del Garda
- Bundesstraße 572 von Salò: von Salò nach Desenzano del Garda
- Obere Straße Padana Superiore: von Desenzano del Garda nach Peschiera del Garda
- Östliche Gardesana: von Peschiera del Garda nach Riva del Garda

Außerdem können Fährschiffe und Tragflächenboote in Anspruch genommen werden, mit denen man mit dem Auto von einem Hafen zum anderen übersetzen kann.

Der Gardasee kann einfach über folgende Autobahnen erreicht werden:
- A4 Turin – Triest: Ausfahrt Desenzano, Ausfahrt Sirmione, Ausfahrt Peschiera del Garda.
- A22 Brenner-Autobahn: Ausfahrt Verona Nord, Ausfahrt Affi, Ausfahrt Rovereto Süd.

Auch das Reisen mit dem Zug ist einfach: man steigt am Bahnhof Desenzano oder Peschiera aus.

Der Gardasee befindet sich in unmittelbarer Nähe von zwei Flughäfen: Verona Villafranca (Vr) und Brescia Montichiari (Bs).

Bilder "Bertoncelli Hotels" in Brenzone Gardasee

Wenn Sie mehr Bilder "Bertoncelli Hotels" oder erhalten weitere Informationen über Verfügbarkeit und Preise für Ihren Urlaub in Brenzone Gardasee, besuchen Sie diese Seite sehen.