Geographie über Gardasee

Die Wassermassen des Sees erstrecken sich entlang vieler bewohnter Ortschaften der Provinz von Brescia (Sirmione, Desenzano del Garda, Lonato, Padenghe sul Garda, Moniga del Garda, Manerba del Garda, San Felice del Benaco, Salò, Gardone Riviera, Toscolano-Maderno, Gargnano, Tignale, Tremosine, Limone sul Garda), der Provinz von Verona (Peschiera del Garda, Castelnuovo del Garda, Lazise, Bardolino, Garda, Torri del Benaco, Brenzone, Malcesine) und der Provinz von Trento (Riva del Garda, Nago-Torbole).

Geographische Gardasee Daten

Oberfläche: 369,98 qkm
max. Länge: 51,600 km
max. Breite: 17,200 km
max. Tiefe: 346 m
Umfang: 158,400
Höhe über Meeresspiegel: 65 m

Bilder "Bertoncelli Hotels" in Brenzone Gardasee

Wenn Sie mehr Bilder "Bertoncelli Hotels" oder erhalten weitere Informationen über Verfügbarkeit und Preise für Ihren Urlaub in Brenzone Gardasee, besuchen Sie diese Seite sehen.