Allgemeine Informationen von Gardasee

Der Gardasee, auch unter ‘Benaco’ oder ‘Gartsee’ bekannt, ist mit einer Oberfläche von ca. 370 km² der größte See Italiens. Er liegt zwischen der Lombardei (mit der Provinz von Brescia), Venetien (Provinz von Verona) sowie Trentino-Südtirol (‚Trentino-Alto Adige’, Provinz von Trento). Der Ursprung des lateinischen Namens ‘Bènaco’ ist nicht sicher, hingegen entlehnt sich der heutige Name aus der gleichnamigen Stadt, die während des Mittelalters der bedeutendste Handelspunkt im ganzen Seeuferbereich war.

Bilder "Bertoncelli Hotels" in Brenzone Gardasee

Wenn Sie mehr Bilder "Bertoncelli Hotels" oder erhalten weitere Informationen über Verfügbarkeit und Preise für Ihren Urlaub in Brenzone Gardasee, besuchen Sie diese Seite sehen.